Endlich da

Nach einer langen und streckenweise anstrengenden Reise habe wir unser Ziel erreicht. Der Empfang war herzlich, alles gut organisiert und gemeinsam haben wir die ersten Schritte unternommen. Nach einer, trotz eines zu kurzen Bettes, total erholsamen Nacht wurden die Koffer ausgepackt und unser Sohn hat seine „Zwischenwohnung“ sofort ins Herz geschlossen.

Jetzt werden wir alles tun was wir können um nicht nur da zu sein, sondern wirklich anzukommen.

Wir gehen nach Mexiko

Wir haben beschlossen zusammen nach Querétaro zu gehen!

Ich bin von meinen Arbeitgeber für zwei Jahre von Deutschland nach Mexiko entsandt worden und meine Freundin und unser Sohn wollen mich dabei begleiten. Wir alle sind gespannt darauf wie sich das Ganze entwickelt, was wir lernen und erleben dürfen und welche Überraschungen das Leben für uns bereithält.
Während unser Sohn das alles als einen gut 700tägigen Urlaub versteht, hatten wir Erwachsenen schon Monate vorher mit allerlei Neuem und Unerwartetem umzugehen.